"Katzenfutter? Nein, danke!"

Die Szene steckt voller Kontraste. Nehmen wir die Sicht des Hundes: Katzenfutter? Wie kann der "Penner" es wagen! Andererseits zeigt uns das Dargestellte: Hier ist vielleicht jemand tatsächlich "auf den Hund gekommen"...